zurück

Aktuelles

Erdbeerkuchen für das Rote Kreuz

Früchte Henzler spendete 800 Euro an das Rote Kreuz – Erlös aus Kuchenverkauf

 

(mim) Nachdem bei „Henzlers Spargelbesen“ zum ersten Mal auf dem Rammerthof bei Großbettlingen in einem großen Festzelt direkt neben dem Hofladen sechs Wochen lang „Spargelschlemmen“ angesagt war, endete am Sonntag der Spargelbesen mit dem Beginn der Erdbeer-Haupternte. Im Vordergrund stand an diesem Tag der große Erdbeerkuchen, der zu Gunsten der Bereitschaft Nürtingen des Deutschen Roten Kreuzes verkauft wurde. Das Wetter zeigte sich noch einmal von seiner besten Seite. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen kamen viele Besucher und ließen sich von allerlei Erdbeerleckereien und musikalischer Untermalung durch das „Cat-Pack“ auf die bevorstehende Erdbeerernte einstimmen. Diese Frucht stand nämlich am Sonntag im Vordergrund. So entstand aus der Frage, was man denn aus Erdbeeren so alles machen könne, eine Spendenaktion mit einem Riesen-Erdbeerkuchen zu Gunsten der Rot-Kreuz-Bereitschaft Nürtingen. Mit dem Verkauf des Erdbeerkuchens und dem Trinkgeld der Mitarbeiter des Hotels Schwanen in Köngen und der Firma Henzler Früchte konnten für den guten Zweck 800 Euro eingenommen werden. Darüber freuten sich Erwin Benz vom Hotel Schwanen in Köngen, Melanie Dorn von der DRK-Bereitschaft Nürtingen und Gunther Henzler, der Geschäftsführer von Henzler Früchte, vor dem großen Kuchen, der auf Begeisterung stieß.

Quelle Nürtinger Zeitung vom 09.06.2010

zurück